Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Bistro Augustinus. One for All, All for One!



Das Ziel des Projektes ist die Schaffung eines selbsttragenden inklusiven Cafés als Begegnungsfläche und Alternative zur Beschäftigung in Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Die Ausgangssituation

Zur Inklusion in die Arbeitswelt bekommen Menschen mit Behinderungen zumeist die Möglichkeit zur Beschäftigung in sogenannten Werkstätten für behinderte Menschen. Diese Beschäftigungen sind jedoch oftmals monoton und nicht individuell fordernd.

Das Ziel

Mit dem Projekt „Bistro Augustinus“ schaffen wir eine Möglichkeit, Menschen mit Behinderung aus ihrer beruflichen Isolation zu verhelfen, sie in vollem Umfang an der Gesellschaft teilhaben zu lassen und einen nachhaltigen Mehrwert für die Stadt und ihre Bewohner zu erzeugen.

Die Umsetzung

Das inklusive Bistro Augustinus schafft neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen. Diese sollen durch konkrete Arbeitsanweisungen gefordert werden und somit lernen, sich als Kompetenzpersonen wahrzunehmen und als solche wahrgenommen zu werden. Ihr Selbstvertrauen wie auch Selbstbewusstsein wird auf diese Weise gestärkt.
Überdies wollen wir mit unserem Projekt „Bistro Augustinus“ einen Ort schaffen, an dem wir Menschen mit und ohne (körperlichen als auch geistigen) Einschränkungen zusammenbringen, um durch die Übertragung wichtiger Aufgabenbereiche und wirtschaftlicher Selbstständigkeit eine sichtbare Bewusstseinssteigerung zu fördern und Hemmungen abzubauen. Durch den Kontakt mit benachteiligten Menschen in Alltagssituationen (hier in einem Bistro) erfolgt die Sensibilisierung für diese Thematik.
Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen sollen sich an ihrem Arbeitsplatz im Bistro verwirklichen können, eigene Ideen entwickeln und realisieren und sich dadurch auch einen Teil wirtschaftliche Unabhängigkeit schaffen.

Nachhaltigkeit

Es soll ein selbsttragendes Bistro geschaffen werden, welches nachhaltig als Begegnungsfläche für Menschen mit und ohne Behinderungen dienen soll.

Kontakt

Projektleitung: Karolin Freier
Mail: bistroaugustinus@unimagdeburg.enactus.de